Umbra et Imago

KLEINE GEHEIMNISSE teilt man zuerst mit guten FREUNDEN!

Ihr erfahrt hier, nach der Band selbst, zuerst an was wir gerade arbeiten!So könnt...

Umbra et Imago bietet aktuell keinen Zugriff auf diesen Beitrag.

Dieser Beitrag ist momentan keinem aktiven Angebot zugeordnet.

NEUE SINGLE die es in sich hat!

Bald mehr!! Release ist ENDE MÄRZ 2024 geplant! Dazu gibt es auch ein neues von MOZART selbst KREIERTES PARFUM!!


Hier schon einmal das COVER für Euch! Habt ein schönes WE!!


Es grüßt der UMBRA CLAN

2024 – STAGE – COMEBACK – UMBRA ET IMAGO -LIVE!!!!!


 

Seit 2017 waren UMBRA ET IMAGO nicht mehr auf GERMANISCHEN BÜHNEN ZU SEHEN!

Das hat jetzt ein ENDE!!


UMBRA ET IMAGO haben folgende – und damit für 2024 EXKLUSIVE – (die einzigen Konzerte im Inland) LIVE - SHOWS bestätigt:

WGT 2024

Und

STELLA NOINE 2024

Die SPIELTAGE stehen noch nicht fest!

An diesen zwei Konzerten, wird die Band 2 völlig differenzierte Sets spielen! Im Gespräch ist, noch sehr vage, das evtl. beim STELLA NOMINE FEST, das komplette Konzert, Audio – Visuell – aufgezeichnet wird!

Ist Euch eigentlich in all den Jahren aufgefallen, dass MOZART keine eigenen Geburtstage feiert und sich immer erfolgreich „verkrümelt“ hat?

Aber diesmal sind wir aus seriösen Gründen schneller!

Im April 2024 feiert Mozart einen wirklich einmaligen und dazu RUNDEN GEBURTSTAG!! (Hoffentlich liest er das nicht so schnell…)

Tom O Connell befindet sich auf dem Weg der Besserung, ist nun nach Krankenhaus in eine THERAPIE marschiert! Falls das diesmal alles klappt, wovon wir sicher ausgehen, also dann, könntet ihr alle einmal mit den Gruft – Senioren mitfeiern, einfach so…was für ein glücklicher Zufall!

Das sieht nach einem wirklich HOFFNUNGSVOLLEM JAHR aus, für UMBRA ET IMAGO und für euch TREUE Fans!!

Macht was draus!!

Es grüßen euch das Umbra et Imago Management / Label , fleißige BÜHNENZWERGE sowie die Booking - Sklaven

LANG IST ES HER - ABER IMMER NOCH LUSTIG!

Mozart und Hans Meiser?Heute habe ich ein besonderes „historisches“ Material für Euch!Es ist wirklich...

Umbra et Imago bietet aktuell keinen Zugriff auf diesen Beitrag.

Dieser Beitrag ist momentan keinem aktiven Angebot zugeordnet.

Guten Rutsch Euch allen!!!

Wir wünschen Euch allen einen GUTEN RUTSCH und ein Jahr 2024, wie wir uns das vielleicht derzeit nicht vorstellen können, aber die Hoffnung nicht aufgeben, dass alles besser wird, im kommenden Jahr!!! Optimismus beinhaltet ja bekanntlich, eine gesunde Ignoranz der Fakten!

Dann lasst uns alle einmal optimistisch sein!!


Ganz lieben DANK - SPEZIELL an Euch, für eure TREUE und für EURE wirtschaftliche UNTERSTÜTZUNG! Darüber haben wir uns SEHR gefreut!


Es grüßen - Madeleine - Karo - Himmi - Tom - Stefan - Mozart, zusammen sind wir der Unbra Clan!!!

EXKLUSIVE VORPREMIERE / Umbra Doku Teil 5

Exklusiv vorab für Euch der fünfte Teil unserer UMBRA ET IMAGO DOKU SERIE!Ich möchte...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Neues aus dem SÄNGERHAUPTQUARTIER!

Umbra et Imago im ArbeitsprozessEin kleiner Blick hinter die Kulissen kann nicht schaden!Zwei Verrückte...

Umbra et Imago bietet aktuell keinen Zugriff auf diesen Beitrag.

Dieser Beitrag ist momentan keinem aktiven Angebot zugeordnet.

Achtung: Interne Änderungen

Liebe Verwandtschaft, es gibt Änderungen was unsere GESCHENKE an Euch betrifft! Wir haben einige...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Folge Umbra et Imago und erhalte kostenlosen Zugriff auf diesen Post

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Plauder - Stunde - es geht um...Umbra et Imago

Dieses "Kleinod" haben wir für Euch digitalisiert! Entnommen aus dem Bonus - Material der...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Folge Umbra et Imago und erhalte kostenlosen Zugriff auf diesen Post

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Musik mit spektakulären Bildern!

Für Euch haben wir ein kleines BONUSTÜTCHEN aufgemacht!!Der Song "Mach Was" aus dem Album...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Mozart liest - und das sogar VISUELL - FRANCOIS VILLON

Das im Jahr 2009 aufgenommene Stück poetischer Anarchie, auf minimalistischem Niveau, verdanken wir, den...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Galerie der chronischen Exzentrik!

Seht Ihr diese unterschiedlichen morbiden und verschlagenen Figuren?? Gerade jetzt trampeln diese Bestien frech und ungebremst in euer Wohnzimmer! Ja Scheiße jetzt - oder? Fürchtet Euch nicht, lasst erst einmal das Licht an und schmeißt diesen Eindringlingen Euer Papiergeld (soviel wie möglich!) nach! Das wirkt beruhigend auf diese kranken Figuren! Aber, das muß man auch sagen - ihr bekommt von diesen Gesellen bromte Hilfe, falls jemand Euch einmal bedroht!! Zeigt Ihm nur die Bilder! Ich garantiere, Ihr werdet Eure dauerhafte Ruhe haben!


Schönes Wochenende wünschen wir Euch allen! L.G. Mozart

JEDE SKULPTUR GEHT MAL ZU BRUCH - aber unsere Freundschaft nicht !!!!

Keine Angst, es wird nicht schwülstig / pathetisch! Die Lösung dieser "Orakel - Überschrift"...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

HEISSE WARE HÄTTE ICH HIER!

Als DANKE an alle liebenswerten "SPONSOREN" und den zahlreicheren netten "Verfolgern", die wir auch...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Folge Umbra et Imago und erhalte kostenlosen Zugriff auf diesen Post

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Blödsinn Promo - De Luxe

Hier auch für Euch unsere kapitalistische Aufhol - Promo - mit Humor geht die ganz gut runter!

Aber bitte NIX BESTELLEN, antikapitalistische Antithese.....will sagen: wir machen ab Oktober ein feines Angebot FÜR EUCH, was wir uns hinter allen Blödeleien AUGEDACHT haben! Also nur gugge, net a'fasse....sagt der Schwabe beim Gruppensex!

Habt ne schöne Zeit..lieber Gruß vom Mozart

Geheime - Studio - Impressionen!

.......stimmt insofern, diese Bilder sind unveröffentlicht.....also bis auf Euch / Get Next - jetzt...die...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Folge Umbra et Imago und erhalte kostenlosen Zugriff auf diesen Post

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

DIE GESCHICHTE EINER TIERISCHEN FREUNDSCHAFT!

Viele kennen meinen Kumpel ja schon! Er spielt neben meinem anderen Kumpel CHOCK, in...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Bilder Sturm

Liebe Umbra et Imago ManiacsHeute stelle ich Euch die Bilder hoch, die Facebook sofort...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Folge Umbra et Imago und erhalte kostenlosen Zugriff auf diesen Post

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Liebe Wahl - Verwandtschaft

STELLUNGNAHME – MOZART – Absage des STELLA NOMINE Festivals


Zuerst möchte ich euch darüber berichten, wie schwer es ist, für uns als Band überhaupt an Informationen zum Zustand unseres Gitarristen und Freundes TOM O CONNELL zu gelangen!

Wir sind keine ANGEHÖRIGEN und er hat kaum noch ANGEHÖRIGE! Deshalb waren wir mit unserer SCHOCK – STARRE erst einmal alleine. Bekannt ist, dass er derzeit nicht ansprechbar ist, nicht mehr in Lebensgefahr und mindestens bis September in intensiver Behandlung ist! Das ist der Stand, natürlich informieren wir euch, sobald wir mehr Infos haben.


Noch nie waren wir auf einen Gig so vorbereitet, wie dieses Jahr, für dieses STELLA NOMONE -DATING! Ohne Üben – nach drüben, das war meist unser Motto, diesmal aber wollten wir MEHR! Da wo sonst unsere Mitte war, war jetzt VORNE! Senioren – Doping haben wir es genannt…leider für den Arsch…jetzt!

Geplant war...endlich unser LIVE – ALBUM (geplanter Release - MÄRZ.24) zum 30ten nachzuholen!

Wir haben seit Januar 2023 an den VIDEO – GRAFIKEN gearbeitet, die unsere Show – Part supporten sollte. Mit 5 Kameras und Regiewagen wollten wir das komplette Konzert und natürlich auch Euch sowie dieses, na ja, wir waren seit 2017 nicht mehr auf einer Bühne, COMEBACK digital festhalten!

Die Gesangsproben liefen schon seit MÄRZ! GEFÜHLE ZERPLATZT haben wir, in einem wirklichen Hippie – Goth – Epic Version , um fast die Hälfte länger als die Single, maßgeschneidert! Wir wollten Euch neue Interpretationen von ALLES SCHWARZ, LIEBER GOTT, GIMME NOTHING und natürlich A NEW GOD IS RISING präsentieren. Mit den neuen Klamotten hätte ich persönlich die Mitbewerber mindestens ins Schwitzen gebracht! Wir sind alle ziemlich gefrustet! Da helfen nicht mal mehr die Stoiker Philosophen, die uns sonst vor nachhaltigem Frust bewahren! (Ihre Lehre ganz kurz in einer schwäbisch/ badischen Interpretation zusammengefasst: „Nimm‘s Schicksal aah, halt eufach dei Maul, Jammer net rum und zieh dei Schaff Hose ah, Schaufel in‘d Hand und schaff ebbes ganz Neies…so wie da Benz domols halt au!)


Wir hatten irgendwie alle sehr tiefe Täler, in unserem jüngsten Leben, also die letzten zwei Jahre. Einem UMBRAJANER ist sein „Liebstes“ verstorben! Tom hatte gleichzeitig mit mir zusammen ziemlich gruselige OPs zu meistern. Über Tom bin ich nicht befugt Auskunft zu geben! Das wird er sicher nach seiner Genesung selbst tun… Aber ich selbst hatte eine ziemlich widerwärtig langatmige (Der Autobahnbau geht schneller, das soll was heißen…!) und schmerzhafte Knochentransplantation!

Ich persönlich bin ja seit diesem Jahr wieder voll der Hans Dampf in allen Gassen und bis zu diesem Zeitpunkt schien mir das auch bei TOM O COMMELL der Fall zu sein!

Ich werde Euch alle so bald als möglich informieren, wenn NEWS hier eintreffen! Er fehlt uns, der alte Haudegen!! Aber intuitiv bin ich sicher, wir werden noch einiges musikalisch raushauen, Unkraut und Musiker, die halten was aus!

Unser „Galgenhumor“ wird uns derzeit ein wenig retten!!!

UMBRA ET IMAGO WÜNSCHT EUCH ALLEN, WIRKLICH ALLEN ein top gelungenes, spannendes, harmonisches, sexuelles und was weiß ich…. STELLA NOMINE FESTIVAL 2023! Wir denken an Euch und wenn ihr auch ihr zeitweiße an uns denkt, dann werden sich unsere Schwingungen bei Tom treffen! Ganz besonderer Dank gilt dem VERANSTALTER, der nun ziemlich viel Stress hat und trotzdem sehr liebenswürdig reagiert hat!!! Er hat uns gleich für 2024 EINGELADEN und so das Schicksal will, auch ohne dieses zu fragen, haben wir FREUDIG ZUGESAGT!!!

Unverhofft kommt oft, sagt man, denkt daran NÜTZT DEN TAG, denn wie ihr seht kann alles ziemlich schnell vorbei sein!!

Es grüßt euch die Band UMBRA ET IMAGO und speziell der Mozart

WILDE - BILDER - GALERY

Als Trost für unsere LIVE - ABSAGE, möchten wir Euch hier ein paar Eindrücke...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

LANDSCHAFTS - BETRACHTUNGEN

Erstveröffentlichung des Essays – von Mozart / Umbra et ImagoDa sitze ich nun, könnt...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Vom Tellerwäscher zum POPSTAR!

Weil man ja derzeit so viele Geschichten über "Stage" - Backstage - Groupies - und noch ein großes Ding"..... hört, da wollte ich doch den Popstar - Romantikern, gern einmal eine "Zigarre" verpassen! Ich weiß, Zigarre und so....das ist tierisch altmodisch, aber das Popstar - Gebaren ist mindestens genau so alt! Ich erzähle Euch heute einmal wie es so läuft, im Musikgeschäft!! Natürlich soll es Euch auf das Vorzüglichste unterhalten, das geht auch, wie Ihr sehen werdet, wenn man bei der WAHRHEIT bleibt! Diese Geschichte ist ein Kapitel meines 2013 erschienenen Buches "Gothic - Erotic" Na dann rein in die Welt des Musik - Geschäfts - Wahnsinns....




Vom Tellerwäscher zum Popstar


Ich hasse dieses Ammenmärchen! Das in jedem USA Film, in jeder Zeitung, ach in jeder Story auftaucht. Das ist der gelungenste Streich, eines hinterfotzigen kapitalistischen Systems! Es wird wirklich geglaubt, von den größten Köpfen, wird es bereitwillig angenommen! Das Märchen vom „Tellerwäscher zum Millionär“!

Ich könnte kotzen über solch hirnlose Dummheit! Mir scheint, das ist eine Erfindung von Dr. Göppels, der heimlich seine Propaganda, im weißen Haus weiter verfeinert! „Wollt ihr das totale Märchen? Wollt ihr es totaler, dümmer, radikaler, als es sich ein Nobelpreisträger vorstellen kann?“

Das ist schlau eingefädelt. Gebe der Masse, die von Anfang an verloren war, noch bevor der Kindergarten aufgesucht wurde, also gib dem Pöbel, eine Lotterie! Gib ihm die Vision von der leichten Art des Seins. Lass ihn teilhaben, mit Seifenopern und Fastfoodketten, an dem Traum der unbegrenzten Möglichkeiten. Das scheitern hat er dann nur sich selbst zu verdanken! Die Gesellschaft hat für jeden das Glück parat, aber nur wer „wirklich“ an sich glaubt, der kommt ins Paradies!

Es ist gruselig, aber es ist angesagt! Man bekommt es nicht mehr raus aus den Köpfen! Las Vegas, dieses Kaff in der Wüste Nevadas, alles will nach Las Vegas! Dort kann man es direkt erleben! Das schnelle Glück, die schnelle Hochzeit, die Seifenoper des eigenen Lebens!!

Meine Fresse, ich könnte alles umnieten! So chronisch frustriert bin ich, über all diese Affen, die das nachplappern! So ist das auch im Musikgeschäft…alles scheint zu rufen: „Auch Du kannst Rammstein sein!!!!“

Dabei ist diese Lüge so leicht zu durchschauen! Schon in der Antike war es ein spitzfindiger Trick dem Sklaven die Freiheit zu versprechen! Was nützt ein Sklave der keine Perspektive hat? Er wird seinem Herrn nicht einmal einen Bruchteil der Investition einspielen! Ein Sklave den man die Freiheit, als Belohnung für aufopferungsvollen Einsatz verspricht, der wird sich bis zu seinem letzten Blutstropfen vor seinen „Herren“ stellen! Er wird loyal sein! Er wird weniger Unterhalt kosten und er wird die Lügen seines Herren wie einen Köder schlucken!

Erst wird die Freiheit verschoben! Gründe finden sich immer! Kein Geld um Ersatz zu beschaffen. Kriegszeiten, ein verfeindeter Nachbar, Schicksalsschläge, damit schindet man schon mal ein paar Jährchen. Dann verspricht man des Sklaven Kindern die Freiheit und wirtschaftliche Mittel. Dann stellt man weitere Bedingungen. Danach stellt man den Kindern die Freiheit bei Volljährigkeit in Aussicht. Dann verstirbt der Sklave mit der festesten Zusicherung des Eigners! Danach fühlt man sich nicht mehr an das Versprechen gebunden usw.

Dadurch bleibt der Sklave, eben ein Sklave! Aber mit der Freiheit im Herzen! Die Hoffnung macht ihn untertan, die Ungewissheit macht ihn demütig. Die Aussicht macht ihn loyal. Das ist so alt, wie die Geschichte vom Tellerwäscher!

Du wirst kein Popstar, weil du so gut bist, so talentiert, so exzentrisch, alles Schwachsinn!

Schaut auf die Bühnen der Welt!! Nicht die Talentierten, nicht die Wagemutigen, nicht die Besten zappeln da oben rum! Sondern, die Schwulsten, Die Reichsten, Die Dekadentesten, die total Verblödeten und die Hässlichsten! So schaut es aus! Wer jetzt laut aufschreit, ist entweder ein USA Fan, ein Dieter Bohlen Fanatiker oder einer der glaubt, das Unheilig „richtig dunkle Gothic Mucke“ macht!

Denen sein gesagt: „Ihr habt es erkannt, so ist es! Kommt alle zu mir und macht ein 25 jähriges unbezahltes Praktikum bei mir! Ich verspreche euch dafür ein Candellightdinner mit dem Grafen eurer Wahl und ihr werdet automatisch jeden Tag reicher! Wenn ihr schön macht was ich so von Euch erwarte!

Die wenigen anderen Leser, können sich nun die Geschichten eines Typen rein pfeifen, der ehrlich zu sein glaubt, aber der weder zu dem amerikanische Märchen aufschaut, auf Las Vegas einen lässt, kein wirklicher Popstar ist, nie richtig die Top 10 geentert hat, keinen Bambi nach Hause trägt und weiß wie Rammstein hinter den Kulissen immer unsere abgelegten Mädels flachlegen wollten.

Das ist trostlos! Ich weiß es selbst! Aber das ist auch herzzerreisend ungeschminkt, selbstironisch, deprimierend…es ist unglaublich unterhaltsam und wer es mit Aufmerksamkeit liest, der ist froh mit sich Selbst. Er wird dankbar sein, dass er einer geregelten Arbeit nachgehen kann! Er ist stolz auf seine Frau! Er geht nun zu Konzerten und genießt die Musik. Er wird weit davon entfernt sein, diese Typen dort auf der Bühne zu beneiden, noch weiterhin glauben, dass ein „Popstar“ ficken kann bis der Arzt kommt!

Auch Eltern werden die nun folgende Geschichte lieben! Denn endlich begreift der Sprössling, das es viel besser ist, die gehobene Beamtenlaufbahn, die von Papa so achtsam und kontinuierlich vorbereitet wurde, einzuschlagen und dann mit 23 Jahren den ersten Porsche zu fahren! Viel Besser als diese Sex Drugs und Rock’n Roll Kacke zu glauben. Somit wäre doch allen aufs vortrefflichste gedient! Wären da nicht die Unverbesserlichen, solche Deppen, wie ich einer bin.

Diese Typen sind getrieben! Sie schreiben sogar in trostlosen Texten, über das Unheil! Aber sie lassen nicht ab, von der Erbsünde. Sie glauben an die Kunst! An das metaphysische das der Musik innewohnt! Sie begreifen den „Götterfunken“ der so viel Macht besitzt um Menschen in ein Wechselspiel der Gefühle zu tauchen, die auch wichtig sind um die Gesellschaft zu reflektieren…aber Popstar wird man dadurch nicht! Reich? Huooooaaaahhhhhh, das ist gut, reich, meine Fresse, was für ein Treppenwitz der Geschichte!! War van Goch reich?

Beethoven? Mozart? Schubert? Billy Holliday?

Dieter Bohlen der ist reich! Aber die Gefühle die dieser Kasper erzeugen kann, ein Gefühl der geistigen Inkontinenz, das ist etwas ganz anderes, das ist dann eher was für Menschen die endlich einmal in Las Vegas das ganz große Glück machen werden! Man muss es nur ganz fest glauben, sonst wird das nix!


Die Anfangsjahre

Der Anfang ist ja realistisch gesehen, nie ein „richtiger“ Beginn! Es ist immer irgendwie die Fortsetzung, eines schon einmal getätigten Starts – Was, häääää?

Anders formuliert, UMBRA ET IMAGO war nicht die erste Band die mein Leben bereichert hat. Aber es war die Gruppe, die von Anfang an. richtig durchdacht war! Da ist es wieder…..“die von Anfang an“ hab ich geschrieben, die Bestätigung dessen, was am Anfang dieses Satzes………..äh....ja….

Meine Band entstand aus dem festen Willen etwas Besonderes zu erschaffen und hatte nötiges hemmungsloses Talent.

Bei dem zur Verfügung stehenden Personal, Dinge zu sehen, die der Betreffende selbst noch nicht weiß. Das war und ist meine Stärke! Das muss ein Bandleader drauf haben, außer halt noch die Dinge die auf einer Bühne nützlich sein könnten!


Mit solch wunderbar schrägen gesellschaftlich ausgegrenzten Menschen, haben wir der Welt das Fürchten gelehrt! Der Proberaum war unser Tempel! Stunden haben wir dort zugebracht…gerne wohlgemerkt! Es hat jedem einzelnen Song das gegeben, was dieser braucht, Reife und Vertrautheit und uns selbst ein fast uneingeschränktes Selbstbewusstsein!

 Auch die gegenseitige Bereitschaft, jeden Kollegen so breit und verballert wie er eben gerade ist anzunehmen, wie der gegenwärtige Aggregatzustand auch sein mag , Hauptsache ALLE waren da!!

Wer kennt das denn heute noch? Diese Lappen von Musikern die wahrhaft schon zu blöd sind, ohne „Navy“ eine Bühne überhaupt zu finden! Weicheier, ist doch wahr……..von physikalischem bodenständigem Sex ganz zu schweigen……komm hör auf……

 Bei uns damals war wirklich alles vertreten! Spießbürger- Anwärter - Azubis, Alkoholiker, Sexisten, Selbstdarsteller und Grenzbereich - Maniacs! Aber das war nicht im geringsten relevant! Hier ging es einzig um Kunst! Freie Entfaltung! Da musste man schon einen Brettschuß, von Haus aus mitbringen, aber zumindest sollte man wenigstens Dauerbreit sein!

Das wird sich aber wie von Geisterhand geleitet unmerklich wandeln! Die Band wird irgendwie steifer, radikaler in der Umsetzung eigener Visionen und Meinungen. Hat die Band Erfolg so wird sie eben professionell. Nun geht es nicht mehr um die Freaks! Nun hängen auch viele andere Existenzen von den Drogensüchtigen ab. Das schafft Zwänge! Das macht Druck! Schleichend passieren immer mehr Entscheidungen, ohne die Band. Alles natürlich nur zum Wohle aller! Bald hat das unbarmherzige System, auch den sonst so resistenten Grufti eingesackt!

Aber die Zeit vor diesem Paradigmenwechsel sollte, keine Band missen müssen, oder gar missen wollen.

Jeder Auftritt war ein Fest, das der Gig an sich die Hauptsache ist, wird ignorant weggezogen, weggesoffen oder weggeraucht, je nach persönlicher Veranlagung. Der ganze Trip wird zum Event! Die Bühne ist schon wichtig, aber wichtiger ist, wer so danach im Backstage aufschlägt.

Dann der Traum vom Nightliner! Alle Arschlöcher, also die Musiker die es geschafft haben, so einen Bus vor der Lokation, des jeweiligen Festivals zu platzieren, fahren mit so einer Karre. Die „Neuen“ also die Frischlinge, erkennt man daran, dass sie wirklich an jeder Kante des Busses, ihr Tourplakat, Aufkleber, erbeutete BHS oder sonstigen Blödsinn ankleistern! Das auch wirklich der letzte Trottel sieht das ist die Band - XY! Die „alten Hasen“ sind froh wenn man sie vor und nach dem Gig nicht wahrnimmt. Die fahren ein völlig schlichtes Geschoß, das am Arsch der Welt parkt und ansonsten mit den geilsten Mädels, den besten Atari Spielen, den abgefucktesten Pornos und einen Roadie der eigentlich Drogendealer der Band ist, aufwarten kann.

Irgendwann haben auch wir dann aus solch einem Nightliner debil rausgeglozt. Direkt vor dem Haupteingang parken lassen und jeden Tag ein neues schickes Plätzchen für ein weiteres Plakat gefunden.

An der Türe das berüchtigte Schild: „Ständig junge Frauen zum mitreisen gesucht. Kost und Logis frei“.

Die ersten drei Nächte in diesem U - Boot haben wir nicht geschlafen, wir saßen andächtig, schweigsam, ein jeder in seinen eigenen individuellen Rausch gehüllt, an den vorne leicht erhöhten Plätzen des Tourbusses und grinsten einträchtig durchs Panoramafenster. Nachts auf der A 6 oder 8, irgendeine AB halt, der Weg war das Ziel. Dieses kollektive Gefühl, hat etwas Anrührendes, etwas Verbindendes, es ist magisch und diese eine Situation, kann eine Band mehr zusammenschweißen, als jedes basisdemokratische Gespräch!

Auf der Bühne lebten wir unsere Sichtweise der Anarchie aus. Keine andere Band hatte die Sexualität mit im Set. Jede gerümpfte Nase, jede vernichtende Kritik, jede mediale Ungerechtigkeit, machte uns stärker und „on Stage“ noch radikaler. Aaaahhh, wir waren der Mittelpunk von uns selbst und je mehr wir uns göttlich fühlten, desto mehr Menschen machten uns auch zu ihrem Mittelpunkt. Also, so lernt man es schon in der Schule, eines kapitalistischen Systems, ist ja alles gut gelaufen….oder?

 Es ist auch Macht, wenn man so macht, als wäre Macht nicht mächtig! Gerade wenn man so macht, als interessiere einen Macht nicht, dann ist man in der Wahrnehmung der Anderen mächtig, weil man sich ja offensichtlich nichts aus Macht macht! Gut, so viel dazu………

Koketterie mit dem Leben und für alles beißenden Spott parat. Sexuell immer das Topmodel, das kann einem solch ein Musikerleben bieten. Es kann einen aber auch dermaßen verarschen, einen in gotterbärmliche Wahrnehmungsprobleme schicken, das alles zu spät ist!

Wir waren zum Glück so infantil, das wir nicht weiter auf die wirklich fiese unsichtbare Grenze hin gestolpert sind, die einem schnell zum größenwahnsinnigen Deppen werden lässt. Dazu waren wir nicht berühmt genug. Nicht lukrativ genug für die Plattenbosse. Man hat unser Potenzial nicht gemocht, aus der Rückschau betrachtet, echt ein Glücksfall für unsere Musik!

Nur diese Zeit prägt eine Band, zeigt den musikalischen Weg und bereitet einen auf ein völlig differenziertes Zukunftsszenario vor. In dieser Zeit spielten wir 2 Alben und etwa 4 Singles ein. Dazu bastelten wir unentwegt „selbstgedrehte“ Videos und spektakuläre unvergessene Auftritte begleiteten uns über diese goldene Zeit hinweg.

In dieser anfänglichen Periode wurde die Band durch und durch geprägt, die Richtung der Sound sowie die Performance festgelegt. Das gilt bis heute, obwohl wir heute völlig differenziert funktionieren, effektiver und professioneller produzieren und die „Geschäftsreisen“ von Fremdfirmen organisiert werden. Breit ist der Schädel auch nur noch wenn man seine Ohrstöpsel auf der Bühne vergessen hat. Das ist die bittere Wahrheit! Mann kann es auch schmeichelhafter als: „den Lauf der Dinge“ ausdrücken! Heißt dann zwar anders, aber es ist das Selbe drin!

Nach etwa 3 Jahren zerbrach die ursprüngliche Besetzung, bis schließlich nur ich alleine übrigblieb. Das war traurig aber nicht tödlich! Der Grundstein war gelegt, der Samen keimte und ich fand in Lichtgeschwindigkeit eine neue frische Besetzung aus dem Umfeld der aufstrebenden Institution UMBRA ET IMAGO.

Nun kam der harte Weg nach oben!



Der Clan

Jede Band hat früher oder später einen Clan um sich! Fragt mich einer, wie das so passiert, oder warum das so ist, ich habe keine konkrete Antwort!

Also, ich hätte schon eine, aber ich werde auf Unverständnis stoßen, befürchte ich, weil ich selbst zweifle, was den Clan betrifft!

Eine Band scheint irgendwann, bei uns war es so etwa nach 4 bis 5 Jahren, in den Augen der Beobachter wichtig zu werden! Physikalische Anwesenheit, z.B. nach einem Konzert, kann einem schon das eigene Ego schmeicheln. Die Clan - Humanoiden werden auch bestrahlt, von der Sonne des Künstlers. Der Künstler, ist er ein Musiker mit Hirn, wird die Zusammenhänge seiner Arbeit und dem meist zusammenhangslosen Erfolg zu deuten wissen.

Der „Clany“ aber begreift das nicht! Er hatte außer seiner Anwesenheit, dem kostenlosen Genuss von Narkotikum und einem Kurzurlaub nichts weiter vollbracht! Das scheint, also ich denke mir das so, ich weiß es wie gesagt selbst nicht genau, zu einer kognitiven Dissonanz zu führen.

Der Clany begreift sich irgendwann als ein wichtiges Rädchen des Ganzen!

Ich möchte dem geneigten Leser ein Beispiel beschreiben:

Da ist ein Pärchen, das zollt den Musikern Huld, macht sinnvolle Geschenke und bittet, eines Tages, wirklich charmant, eine Fanbase eröffnen zu dürfen. Das ist mir als Musiker nicht so richtig recht, denn ich hatte mit Fanbases immer sehr, na sagen wir einmal, „nicht zufriedenstellende“ Erfahrungen gesammelt!

Die leidenschaftlichsten Fanbase - Gründer sind meist auch Singles! Die sind aber ziemlich schnell des Lebens als Single überdrüssig, physikalische Anwesenheiten, bei der anfangs verehrten Band schaffen auch wirklich einmalige Gelegenheiten und…..man ahnt es bereits, mit der neuen Flamme ist auch das Engagement für die Band dahin! Der Fanbase - Single hatte seine Metamorphose und somit sein Ziel erreicht!

Aber nicht ohne vorab gehörig Schaden anzurichten und Fanbase - Mitgliedsbeiträge gesammelt, Aufträge für ein Fanzine erteilt aber nicht bezahlt usw.

Das alles bleibt dann bei der Band hängen, das ist ärgerlich und fördert mit Nichten die Kreativität einer Band!

Ums. kurz zu machen, man wird wieder schwach! Es ist ja ein Pärchen, denkt man, man will ja nicht dogmatisch sein, keine festgefahrenen Denkstrukturen aufkommen lassen! Das erste Jahr läuft prima, das macht Mut, das schafft Zuwendung! Dies wiederum mündet in charmanten aber doch penetranten Forderungen des engagierten Pärchens!

Das Pärchen will nun die Tour begleiten, als Merchandiser, natürlich beide vereint im Nightliner und so……….einer alleine, ne das geht gar nicht! Platzmangel wird höflich überhört, wegignoriert, mit Hundeblick….. au weh, die Falle ist zugeschnappt!

Nun sitzen diese anfangs liebenswerten Menschen im Tourbus, erste Klagen kommen auf. Es soll im Nightliner nicht mehr inhaliert werden, nur Alkohol soll es sein! Im Laufe der Tour bestimmt das Pärchen dann was beim Merch – Stand nun angeboten wird, oder nicht! Die Freizeitgestaltung der Band an „off“ Tagen sollte schon nach den Vorschlägen der neuen Mercher gestaltet werden! Eine Woche später, ist es völlig Wurst ob die Band spielt oder nicht, alleine der Merchandise ist wichtig und sollte auch dementsprechend durch Aufmerksamkeit und Würdigung beleuchtet werden. Ohne die Arbeit der langsam mutierenden Erweckten, würde die Tour sowieso im Arsch sein! Die Roadies haben erst den Merch – Stand genau an den erkorenen Verkaufsplatz zu bringen, bevor die Bühne klar gemacht wird! Es wird letztendlich so schlimm, dass es spätestens beim vorletzen Gig zu Mord und Totschlag innerhalb der ganzen verpeilten Protagonisten ausartet!

Verstanden?

Das ist nur ein Beispiel, es gibt aber mannigfaltig Clanmitglieder! Irgendwann ist man nicht mehr Herr der Lage! Jovialität führt nur weiter ins Verderben, alles läuft aus dem Ruder, man weiß beim besten Willen nicht mehr, wie sowas passieren konnte!

Roadies die lieber selbstständig Leute zum Soundcheck einladen als die Bühne aufzubauen. Techniker die fluchend in der Halle Haschisch fordern: „Sonscht kann i net arbeite, hab kaum gschlofe und jetzetle soll i no eiern Scheißn programiere, i bin doch koin Robodder!“ Busfahrer die lieber Ihre Tussen besuchen, als die Band zeitig zur Lokation zu kutschieren. Ich könnte munter weiter plaudern……wisst ihr jetzt wo das Problem liegt mit einem Clan?

Natürlich liegt es auch daran, dass man als Gruft - Musiker nicht gut, wenn überhaupt, bezahlen kann! Das schafft Abhängigkeiten, jede eingebildete Gelegenheit, die sich so ein Musiker anfänglich ausbaldowert, wird im Fiasko enden. Leute ich liebe professionelle Mitarbeiter, ich würde auch göttlich zahlen, glaubt mir! Gerne würde ich das tun, den ganzen Tag wenn es sein müsste!

Am schlimmsten sind die Clanys, die lange ihr wahres Gesicht zu verstecken wissen! Die so schleichend zutraulich werden! Wie die Anakonda die ihr Opfer langsam würgt! Die einem aufschwatzen dass sie die richtigen sind, um neue geistreiche verwegene Ideen mit – zu – finanzieren!

Alles passiert, ich schwöre es! Die einen dann nach Strich und Faden bescheißen! Die einen hinterrücks, betrügen, belügen, besudeln, mannigfaltig schlecht machen, anpissen! Einfach den zusätzlichen und meist zahlreichen Feinden so zuarbeiten, das diese als freundliche Zeitgenossen erscheinen!

Schmarotzer in höchster Perfektion und gelebte Authentizität begleiten einen, in öliger Penetranz und zügelloser Unverschämtheit! Die Band leidet! Jeder für sich, den anderen beobachtend, dem Taumel nahe, der Unzufriedenheit Türe und Tor geöffnet, ohne dass dies im Geringsten, mit den Musikern als solches zu tun hätte!

Falls hier ein Rat erteilt werden sollte, dann dieser: „Keinen Clan dulden, hart bleiben, Profis bevorzugen! Das hört sich kalt an, aber ich schwöre, nie waren Worte so wahr und glühend heiß!“

Groupies

Dieses Kapitel ist schnell gegessen! Ja es gibt Groupies! Ihr erkennt sie daran, das sie ständig sagen „Ich bin aber kein Groupie, nicht dass ihr denkt…!“

Diese Gattung der kontrageschlechtlichen Zeitgenossen unbedingt meiden! Die Mädels die nach einer Stunde, wenn ihr gesattelt aus dem Backstage torkelt und zum Merchandise - Stand stolpert noch da sind, die sind im besten Falle so breit wie ihr, oder aber wirklich nicht lustig!

Es gibt wirklich wunderbare Begegnungen der geschlechtlichen Art! Begehrenswerte Geschöpfe, sexuell kreative Feen und Prachtstücke! Aber die haben es verdient dass man das intimere Andenken ehrt, indem man lächelt und würdevoll schweigt! Denn wer die Früchte genießen will, die harte Arbeit, schlaflose Wochen, Drogensucht und ein dickes Fell voraussetzen, der soll selbst die Furche pflügen, uns hat ja auch keiner beim „Ackern“ geholfen!

Alles andere ist, Geschwafel, Halbwahrheit, Vermutung der Unwissenden, Märchen, Lügen, Phantasie und Dummheit! Es gibt auch für Musiker keinen Himmel auf Erden. Wer auf die Rolle geht um mal anständig zu ficken, der sollte sich als Pornodarsteller casten lassen. Nur die Liebe zur Musik, lässt Gefühle schwingen und öffnet immer erst die Herzen, bevor sich Feuchtgebiete bilden! Das ist meine Wahrheit, aber jeder darf sich natürlich weiterhin mit seiner Wahrheit schürzen.


Die Gagen

Vergesse die Gagen! Wecke keine falschen Hoffnungen in dir! Das wird dich abbringen, vom Weg der Erkenntnis!

Überlege dir lieber, wen du abzocken kannst! Versuche die Lolitas nicht nur zu vögeln, nutze die heiße Phase einer rosaroten Beziehung um dir, natürlich nur kurzfristig, viel Geld zu leihen! Gehe auf den Strich, falls es dein Erscheinungsbild zulässt! Belüge deine Eltern mit imaginären Leistungskursen, oder einem fiktiven Auslandsstudium. Falls du die Veranlagung hast, gehe auf den Schwulenstrich, bei der Band Queen hat das ja auch geklappt! Arbeite bei einem Musikhändler, du verdienst da nichts, aber du kannst dir dein Equipment zusammenklauen! Mach irgendwas, aber bitte hoffe nicht auf Gagen!

Früher oder später wirst du ggf. Vorschüsse erhalten, Sponsoren - Leckerlies, traumhafte Gagen, Geschenke von Verehrerinnen, Angebote aus der Wirtschaft, Interviews werden dir bezahlt werden, der Sex sowieso, aber auch das wird dir nichts helfen.

Denn spätestens dann gibst du Unsummen für Drogen aus, hast noch Schulden aus der Anfangszeit, zahlst dich dusselig an Alimenten, oder brauchst täglich eine Sitzung beim Therapeuten wegen deinem „Burn out“!

Das aller schlimmste aber ist, du hast Verträge unterschrieben. Du hast für jeden Blödsinn einen Manager, einen Booker, einen persönlichen Trainer, einen Produzenten, Prostituierte, einen Fitnesscoach, einen Tourbegleiter, einen Promoter, einen findigen Steuerberater, einen Pressesprecher, einen Chauffeur, einen Hausdealer, einen Leibarzt, einen Clan, Mitmusiker……. alles klar?

Vergesst das mit der Gage!


Die Plattenfirmen

Stell dir einmal vor du wärst ein ziemlich mittelmäßiger, talentloser Musiker, hast aber einen festen Willen, die nötige Portion Dominanz und überhaupt keinen Bock zu arbeiten! Da du nicht ganz verblödet bist und auch sonst gut durchs Leben kommst, irgendwie aber immer die nötige Kohle fehlt um mal standesgemäß zu leben, nun dann gibt es nur einen Weg!

Du wirst A& R Manager bei einer Plattenfirma!

Das kann ein Paradies sein, zu viel Empathie empfinden sollte dir nicht in die Wiege gelegt worden sein, das wäre schlecht! Aber labern musst du können, auch von Dingen, von denen du überhaupt keine Ahnung hast. Jetzt steht dir die Welt offen!

Als erstes rächst du dich ausgiebig an den Musikern, die brillant sind, Visionen haben aber eben keine Kohle, vielleicht haben sie eine hübsche Freundin? Mit ein wenig Übung, kannst du bald nach Lust und Laune an deren Möpsen herumspielen, der Musiker könnte unter Umständen wirklich glücklich sein, dass du es bist! Hauptsache du kannst ihn überzeugen, dass du ihn ganz groß rausbringst!

So ungefähr geht das zu im Musikzirkus!

Es gibt zwei Wege um sich bei Plattenfirmen zum Eimer zu machen. Der erste ist das berühmte Klinkenputzen, wer kennt nicht den Spruch: „Rufen sie nicht an, wir rufen sie an!“

Meine Erfahrungen bei der EMI in Köln waren fast so „klassisch“.

Nun die Kostprobe meiner Erfahrungen:

Wenn du nach Wochen, Monaten, Jahren, endlich einen Termin bei einem Artist und Repartier Manager bekommst, bist du erst mal sowas von „dankbar“ das diese Stimmung unweigerlich in einer devoten Haltung verharren lässt. So gehst du auch in diese schmucke „Verarschungszentrale“ hinein. Am Empfang ist immer irgendeine aufgepeppte Mieze, die dich freundlich aber bestimmt erst mal in der Lobby festsetzt, denn zuerst wird der Manager telefonisch informiert, das da ein gewisser, wie war doch gleich der Name, da ist.

Es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn dieser vielbeschäftigte gescheiterte Musiker nicht gerade in einer wichtigen Besprechung ist. Kein Problem, du darfst dir auch das neue „Rolling Stone“ angucken, oder die goldenen Schallplatten ansehen, oder wenn die „Erna“ dich irgendwie „süß“ findet bekommst du auch ne kalte Cola. Sie wird dir aber auf keinen Fall zu persönlich werden, darauf werden diese Lockvögelchen geschult. Sie wird geschäftig telefonieren, oder ganz wichtige Dinge zu erledigen haben, du wirst strategisch zu einer Null heruntergestuft, aber immer sehr freundlich aber peripher.

Da hockst du dann. Je nachdem wann der Heini da oben so Feierabend machen will, aber mindestens ne halbe Stunde. Genau in dem Moment wo du langsam deinen Fehler, überhaupt so eine Nummer gemacht zu haben erkennst, schwingt das goldene Tor auf und ein dynamischer, hinreichend zu -gekokster mondäner Typ springt dir lächelnd entgegen schüttelt dir die Pranke, während seine linke Hand deine rechte Schulter tätschelnd und los geht das Programm.

„Sorry das ich dich warten habe lassen, eh echt, das wollte ich nicht, aber du weißt ja, Herbert ist gerade am releasen, das ist unser bestes Pferd im Stall, na ja aber jetzt bin ich nur für euch da! Gute Fahrt gehabt, alles paletti…?“

Du willst gerade was stammeln, aber bevor überhaupt ein Lüftchen aus deiner Klappe schleichen kann, schiebt dieser Knallkopf schon nach: „Hey wenn’s euch nichts ausmacht, wir duzten uns hier alle! Sind ja alle irgendwie Rock’n Roller, oder, na kommt mit, ich zeig euch erst mal den Laden.“

Dann schleppt er dich in seine Standartbüros, wo immer lustige junge Menschen kreativ miteinander plaudern, die aufgebrezelnden Tussis auf der Tischkante hocken und auf irgend einen neuen „Entwurf“ glotzen, als hätten sie ein Training für eine Seifenoper einstudiert! Maximal 3 oder 4 Büros werden dir präsentiert, bevor es in die Versandabteilung geht, wo dann die ganz große Show zelebriert wird. Du hast bisher immer dämlich gelächelt, cool natürlich, du bist voll dabei bei dieser irrwitzigen Tournee, durch die Welt die du dir erträumt hast.

Irgendwann landest du dann im Büro vom A&R, meist mit Panoramafenster, Glastüren die immer offen stehen, an der Wand ein Designersofa, mit Glastisch (Anfänger fragen sich, warum sind da überall Glastische, mit solchen weißen Rändern an den Kanten) und den obligatorischen goldenen Tonträgern. Der Typ lümmelt sich hinter seinen Glasschreibtisch, ein Bein auf dem Designerpult, eines am Boden, um mit diesem den eleganten Drehstuhl zu kleinen Halbkreisen anzuschubsen. In dieser Position wird er dich angrinsen und verschwörerisch raunen: „Wollt ihr mal in die neue Grönemeyer rein hören?“

Du willst nicht in die „fucking neue Kackmeier“ rein hören, du willst einen Deal! Du willst Vorschüsse, du willst auch mit an dieser Tonträgergalerie hängen, das wirst du aber nicht formulieren.

„ Echt“, hörst du dich sagen, „Die ist doch noch gar nicht draußen!“

Er wird die Zeit nutzen und eine ganze Drehung mit seinem Drehstuhl hinlegen und dann während er schon seine bombastische HiFi-Anlage in Gang setzt, freudestrahlend entgegnen: „Aber für uns, jehhhaaa, ist sie schon am Start“!

Nun vergeht mindestens eine halbe Stunde mit Gedudel, hin und her gezappe, Dummgelaber, kleinen Anekdoten der hauseigenen Favoriten und belanglosem Gefrage nach deinen Demos, den dir bekannten Studios, eventuellen Gigs und sonstigem Schwachsinn!

Nun kommt er schon fast zur Schlußvorstellung, indem er dir erklärt, dass es leider nicht reicht, das Demo ist zwar echt klasse Mucke, aber 4 Songs müssen mindestens professionell auf CD vorliegen! Mit wirklich gutem Bildmaterial (wollt ihr die Nummer von Jimmy Rakete, der ist gar nicht so teuer, wenn er Musiker mag), einer 1 A Bio und Strategien die man als Band unbedingt haben sollte! Der Druck ist hart, sind leider nicht mehr die 70er, das waren noch Zeiten, als die Firmen noch zu Konzerten kamen, das wäre leider lange vorbei….bla..bla…bla!

Nun schaut er belanglos auf seine Rolex, wird wirklich kurz blass und spricht: „Oh scheiße Jungs, voll die Zeit verlabert, da seht ihr mal wie interessant ihr seid (zwinker, zwinker) ich muss unbedingt zum Boss, Westernhagen „signt“ heute! Ich habe ihn damals entdeckt, er will mich unbedingt sehen, dauert aber nicht so lange, macht‘s euch gemütlich! Hier ist der Kühlschrank, nehmt euch was ihr wollt, bin gleich wieder da“!

Da geht er nun und ward nicht mehr gesehen! Die Greenhorns, glauben das natürlich, gammeln über Stunden in einem fremden Büro rum, keiner schert sich um dich, alle lächeln, sind cool, du bist der einzige der immer gehemmter vor sich hin dämmert!

Die ganz Beknackten gehen dann von Büro zu Büro und fragen nach dem Knallkopf! Dann wird eifrig weitergefragt, betroffen gelächelt, bis einer dann Erbarmen zeigt und meint: „Der ist doch schon seit 2 Stunden außer Haus“!

Nein, das habe ich mir nicht ausgedacht! Das ist Strategie vom aller Feinsten!

Die Major - Firmen haben zu lange den Fehler gemacht und Frischlinge zu arrogant behandelt! Einige von diesen stur - köpfigen Musikern sind dann aber tatsächlich durchgestartet, bei dem Konkurrenzunternehmen natürlich!

Das sind die wirklich seltenen Fälle wo auch ein A&R arbeitslos werden kann! Das tut weh, das möchte keiner dieser lustigen Knalltüten erleben.

Wenn solch ein Künstler überhaupt jemals bei dieser Firma unterschreiben sollte, dann wird das richtig teuer! Schmerzensgeld, Verarschungsbonus und Kränkungszulagen sind nicht gut für die Spanne!

Deshalb haben findige Betriebspsychologen dieses System entwickelt, das genauso arrogant ist, aber wirklich charmant serviert wird. Der Künstler geht nach 12 Colas und einer Spitzenführung durch die heiligen Hallen, mit den streng geheimen unveröffentlichten Songs von Herbert im Ohr! Beeindruckt, aber wegen der Fahrtkosten, noch mittelloser wieder nach Hause.

Die Hoffnung aber stirbt nicht! Die Hoffnung liegt elegant narkotisiert im Koma, manche warten heute immer noch auf den Anruf!

Die zweite Möglichkeit ist schneller erklärt! Du lernst ganz schnell, das du wirklich gekonnt verarscht worden bist, verzichtest auf weitere Demütigungen, teilst deine süße Freundin lieber bei einem Gang Bang und versuchst dich aus deinen Popstarträumen zu verabschieden.

Dann besinnst du dich darauf, dass nichts im Leben geschenkt wird und gründest ein eigenes Label. Zahlst Lehrgeld, malochst nebenher um das alles finanzieren zu können, steckst Rückschläge weg, lernst aus Büchern wie der Zirkus funktioniert und probst bis dir die Eier, bzw., Eierstöcke qualmen und bist dabei immer gut drauf!

Ihr werdet es nicht glauben! Wenn du einmal soweit bist, das dir das als mühselig und logisch erscheint, bist du soweit wie ein Student der Naturwissenschaften im sechsten Semester. Die Faustregel ist, nach drei Jahren wirst du sehen ob sich ein Erfolg einstellt, oder ob du dann doch lieber A&R Manager wirst!


Die Zukunft

Das ist die Unbekannte! Es gibt keine Zukunft im Rock – Business! Es gibt den Fahrstuhl, der fährt mal runter und mal nach oben! Es gibt Glück zur rechten Zeit, gepaart mit einem Wurf guter Songs! Es gibt Redakteurinnen, vorausgesetzt du kommst ran und fickst sie gut, was für dich tun wollen! Es gibt treue Fans, es gibt seltene Zufälle, es gibt den richtigen Support zur richtigen Zeit! Ganz selten gibt es ausgefuchste, zuverlässige, ehrliche an dich glaubende Produzenten (also eine Sechser im Lotto, sorry, vergiss diese Variante schnell wieder), Eltern die schon Popstars sind, reiche homosexuelle Freunde die eine bekannte Talkshow machen……aber es gibt keine konkrete Zukunft!

Falls du das begriffen hast, falls du wirklich so unfassbar naiv, begabt, devot und stur bist, dann bist du einer der seltenen „Künstler“, die das folgende und abschließende Kapitel nun ganz bewusst und von allen Träumen und Zwängen befreit lesen dürfen, als die „höhere Weihe“ sozusagen!

Herzlichen Glückwunsch!

Die anderen sind selbstverständlich auch herzlich eingeladen! Mit dem Unterschied das diese auserwählte Gruppe das größere Vergnügen auf seiner Seite hat! Diese fröhliche Gattung kann das vorherig gelesene als Belletristik verstehen und genüsslich nach der abschließenden Lektüre auf ein Konzert des Künstlers seiner Wahl gehen! Er braucht sich keine Sorgen mehr machen, wenn sich seine Freundin wie unter Hypnose aus seinem Griff löst, nach vorne geradewegs zur Bühne schlafwandelt! Mit dem unwiderstehlichen unterbewussten Drang, sich von allen diesen Idolen in beschämenster Weise, im Backstage durchficken zu lassen.

Was einen früher durch die Hölle geschickt hätte, das wird mit einem mitleidigen Lächeln großzügig geduldet werden! Denn man weiß doch nun, was das für arme Schweine auf dieser Bühne sind.

Man gönnt diesen Loosern den kurzen Hauch von „Ruhm“, man weiß doch nun wie das wirklich ist mit diesen Kaspern da oben!

Das macht einen selbstbewusst, sicher und letztlich sexy!

„Appedid kannsch dir hole, gel, aber gesse wird dahoim!“

Insofern bin auch ich glücklich, denn somit ist jedem gedient und ich hab im besten Falle mit diesem Buch, ein paar Kröten verdient, um meinen vor - vor - letzten Vorschuss ein wenig abtragen zu können, den ich bei meiner Plattenfirma noch nicht eingespielt habe.


Das Ziel

Das Ziel ist das unglaubliche Gefühl das entsteht wenn man mit Menschen die man eigentlich nicht kennt, eine Nähe herstellen kann, die man getrost als magisch bezeichnen darf!

Musik ist Metaphysisch! Sie spricht das Unterbewusste an! Sie kann einem inneren Frieden geben, wie keine Droge der Welt. Musik ist völkerverbindend, schrankenlos, heilend, sie befriedigt Körper und Geist!

Musik ist nur uns Menschen gegeben! Dies unterscheidet uns von allen anderen Kreaturen dieser Welt! Musik hat etwas Religiöses, der sie zu beherrschen vermag, aber auch der der sie zu genießen vermag, für alle die sich ihr bedingungslos hingeben wollen, ist sie eine göttliche Offenbarung!

Das ist die wahre Droge, das ist die absolute Versenkung, es ist der kategorische Imperativ. es ist das Nirwana, der an das Fleisch geketteten Seele!

Musik und Sex, beides ist ein und dasselbe! Wer das erkannt hat, wer das einmal kosten durfte, wer das in sich aufnehmen kann, der will immer mehr davon!

Vielleicht ist die Musik der Götterfunke, den die Menschheit seit Generationen sucht und den nur der „Geweihte“ zu finden vermag.

Wer würde nicht durch die Hölle gehen, wenn er das Paradies schon einmal kurz kosten durfte!

Für mich, das steht fest, gibt es nichts Schöneres, koste es was es wolle!

PHIMOSE!

 " Phimose" das ist ein Kapitel meines Buches GOTHIC EROTIC! Ich habe den Untertitel...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Wollt Ihr wissen wer mein LIEBLINGSMALER IST?

Da muss ich jetzt nicht viel sagen! ODER?

Schaut Euch die Bilder an und wenn irgendwas in Euch schmilzt, oder wenn es innerlich gruselt, oder sowas wie Atemnot aufkommt, dann wisst Ihr ungefähr, wie es mir bei konzentrierter Betrachtung geht!!!!


Leo Rumerstorfer heißt der Meister!!!


Er.....


malt bevorzugt große Formate auf grundierter Holzplatte /Acryl ( meist 2X1 mtr.)


arbeitet oft an verschiedenen Zyklen und Motiven gleichzeitig.


Ist mit mir seit 1991 befreundet und hat zig Cover und Booklets von all unseren Projekten entworfen.


Wohnt in Wels /Österreich


Ungefähre Hausnummer?

(Das Bild "Toteninsel" ist für einen 5stelligen Betrag verkauft. Die anderen Motive befinden sich auch in Privatsammlungen)


Wollt Ihr mehr: Besucht ihn unter / Leo Rumerstorfer / auf seiner Facebook Page!


Viel Freude beim "Bilder Yoga" wünscht euch der Mozart


Achtung: Vorabknaller!

Ein Kleinod nur für EUCH!

 

Das bedeutet, ihr seht nicht die FERTIGE FASSUNG dieses internationalen Kassenknüllers, sondern den Schnitt den sich alle Beteiligten ansehen (müssen) und dann IHR (nicht ganz freiwilliges) ok geben.

Irgendwie eine höchst rare Aufnahme, die euch, falls ihr weiter konsequent in euer teures Motivationstraining geht, ganz bestimmt, aber zumindest gefühlt reich machen wird!

 

Vorab aber bitte folgende WARNUNG beachten:


Menschen die an chronischer Humorlosigkeit leiden, extreme Duft - Allergiker, manisch - modebewusste Personen, freiwillige - experimentier -depressive - Versuchskaninchen und extrem dumme Mitbürger sollten DIESEN FILM meiden! Es könnte zu dauerhaften und morbiden Verhaltensveränderungen dieser riskanten Gruppen kommen!


Zum Inhalt:


 Karl Schlagerheld insulvenziert (was immer das jetzt wieder heißen mag…egal) den magischen Duft LUNE NOIRE aus dem Hause UMBRA ET IMAGO!


Karl Schlagerheld, der berühmte Chefdesigner aus dem Mode Haus „Fahrschnell“ präsentiert hier exklusiv eine sensationelle WELTNEUHEIT!

Das Combi – Duft - Audio – Präparat, LUNE NOIRE, das nicht nur alle Drogen der Welt, in seiner mystischen Wirkung locker hinter sich lässt!


Das Einzigartige ist das die Verwendung von Duft und Musik, bei Vollmond konsumiert…….(angeblich)…..UNSTERBLICH macht!

Es wird vermutet das der Soff „Biebergeil“ genetisch verändert wurde und nun die WELT revulutioniert.....(scheinbar auch die Rechtschreibung!)


Hol dir den Stoff der dich zum bibergeilen Vampir macht! Hol dir dein ganz persönliches ewiges Leben. Das hast Du dir verdient!

Lune Noire…..vielleicht noch 3 oder 4 Prostituierte, sonst brauche ich nichts!

 

Liebe Wahl - Verwandtschaft

PSYCHO – GOTHIC – ART HOUSE – CLIP!!


Was soll das den wieder sein? Weiter unten im Beitrag kläre ich das auf, wenn es überhaupt etwas zu klären gibt!!

Heute präsentiere ich EUCH ALLEN unser nagelneues Cover mit Rückseite, dass Ihr selbst….also viele von Euch, demokratisch mitentschieden habt!

Ein Paar FAKTEN zur Single mit dem kurzen Titel: „Gefühle zerplatzt – Female Version 2023“

Inhalt:

 Es geht um die traumatischen Erfahrungen die ein JEDER von uns schon durchlebt hat!

Eine Trennung und deren Auswirkungen!

Jeder reagiert DIFFERENZIERT auf solch eine persönliche Herausforderung. Auch musikalisch haben unsere Frauen sehr differenziert, verglichen mit anderen begnadeten Künstler dieser Welt, das Thema zur Brust genommen!

Der Song entstand 1992 – und wir wollten nach 30 Jahren dieses doch sehr PROGRESSIVE Stück, neu – zeitlich interpretieren!

Wir widmen es zudem allen FRAUEN dieser Welt, die derzeit sehr beherzt und zurecht um Ihr selbstverständliches Recht auf Augenhöhe mit der Männerwelt kämpfen! Deshalb sind hier die UMBRA Frauen an der Front, um schönen Worten auch dunkle Musik folgen zu lassen.

Vertrieb:

 Es wird nur 100 Stück streng limitierte haptische Singles geben!! Diese auch nur im Verbund von uns kreierten SAMMLERPAKETEN und das auch nur EXKLUSIV auf unserem BLACK – MARKET . PLACE!!

Aber die Single dagegen kann auf allen gängigen Portalen heruntergeladen werden!

Release:

Geplant ist, so das Schicksal will, der 29.4.2023 also GLEICHZEITIG zu unserem Release – Festival in Karlsruhe!

Dazu gibt es dann auch endlich, nun kommen wir zum Aufklärungs – Akt, unseren neuen HAMMERCLIP zur Single zu sehen!

Nach gemeinschaftlicher Durchsicht beim finalen Schnitt, hatten wir viel Spaß und wollten unser Werk, bevor es „feindliche“ Journalisten tun, uns selbst eine SCHUBLADE basteln.

Somit haben wir uns eben für den…PSYCHOGOTHICARTHOUSECLIP entschieden!

Wenn es wichtig klingt – dann ist es auch wichtig – alte Promo – Weisheit….you know?….schönes Leben - bis zum nächsten Mal - wünschen wir Euch allen!


PS: Für Euch liebe Wahl - Verwandtschaft gibt es den Video Clip, exklusiv, weit vorab, schon nächstes Wochenende!! Ihr seid, abgesehen von den Beteiligten, die ALLERERSTEN die diesen Clip und damit die Single ERFAHREN dürfen.....wollt' ich nur mal erwähnen...ok!

EINLADUNG

Liebe Hardcore Umbra Fanatiker!Wir möchten Euch herzlich zu unserem FESTIVAL einladen! Auch wenn es...

Umbra et Imago bietet aktuell keinen Zugriff auf diesen Beitrag.

Dieser Beitrag ist momentan keinem aktiven Angebot zugeordnet.

Liebe Wahl - Verwandtschaft

Um die Wartezeit unserer neuen Single "Gefühle zerplatzt - Female Version 2023" zu verkürzen,...

Umbra et Imago bietet aktuell keinen Zugriff auf diesen Beitrag.

Dieser Beitrag ist momentan keinem aktiven Angebot zugeordnet.

Seid herzlich gegrüßt ihr treuen SEELEN!

Dieses "Leckerli" habt Ihr euch wirklich verdient!Exklusiv, nur für Euch, vorab und noch unveröffentlicht.....endlich.....der...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Liebe Wahl - Verwandtschaft

Derzeit verrichte ich meinen periodischen, fast schon fanatischen Dienst im Tempel der Medizin! Ich...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Liebe Wahl - Verwandtschaft

HEADLINER sein – das ist für jede Band das Allergrößte! Für uns eher nicht!!

Natürlich waren wir, als wir noch ganz klein waren, genau so drauf! Alles andere wäre gelogen!

Aber nach über 30 Jahren ERFAHRUNGEN haben wir begriffen, das mit dem Headliner ist „not good!!“

Hier exklusiv für Euch, nun einige unserer gesammelten und komplexen Erkenntnisse bisher beobachteter klassischer Headliner Positionen:

-         Der Headliner macht immer den ersten Soundcheck – schlecht für Langschläfer

-         Der Headliner wartet am längsten auf den erhofften Gig – schlecht für Ungeduldige

-         Wer als Musiker dem Alkohol oder sonstigen Narkotikas zuspricht – schlecht für die HEADLINER Performance

-         Gäste die genauso lange auf die Lieblingsband warten müssen – sind sehr müde, bzw. sturzbesoffen.

-         Völlig besoffene Fans der Vorbands, sorgen meist für einen sehr schwierigen, kontraproduktiven Gig des Headliners

-         Bei schlechtem Wetter spielt der Headliner meist vor zerknirschten Einzelfans unter durchnässten Plastikplanen

-         Usw!!!!

-         Falls das rücksichtslos aufstrebenden engagierten Bands als Grund nicht reicht – ich hätte da einen Tipp zur kompletten Abschreckung!

Spielt doch einfach mal nach Knorkator! Der Stumpen macht ja meist richtig Stimmungs Feuerwerk und sein Granaten - Hexler qualmt nur so vor Spielfreude! Da gehen Kartoffeln Sackweise in das Schnittgerät, neben weiteren Zutaten, die Erzeugnisse zurücklassen, die menschlichen Ausscheidungen doch sehr nahekommen. Die Bühne wird zum rutsch - affinen Schlachtfeld und die Umbaupausen sind knapp!

Da ist eine klassische Bananenschale auf dem Boden dagegen eher wie ein fahrlässiger Witz! Bühnensturz im Plateauschuh, der finale Tod einer Musiker - Mystifikation…ich werde es nie vergessen!

Kürzer gesagt:

Sonntag ist der Headliner und Samstag der Co – Headliner!

An welchem Tag geht Ihr denn so in der Regel feiern?? Seht Ihr!?

Deshalb Ihr Lieben spielen wir beim STELLA – NOMINE – FESTIVAL 2023 natürlich als CO – HEADLINER!!!

Ist jetzt doch jedem klar oder?

Für alle, uns selbst einmal ausgenommen, die sich UMBRA ET IMAGO endlich mal wieder LIVE gewünscht haben! Das besagte Festival ist die EINZIGE GELEGENHEIT 2023 uns LIVE zu genießen!

Also nützt die GELEGENHEIT und unterstützt uns mit eurer oft gezeigten gruftigen Stimmung und nehmt uns das Fieber der Lampe!! Wir persönlich lassen den Hexler einfach mal weg und überraschen Euch mit einer kongenialen Show, über die wir jetzt schon nachdenken!

Wir haben das Jahr 2023 schon ziemlich verplant, da wir, und nun kommen wir zu den meist geäußerten Wünschen unserer Fan – Base, an einem NEUEN SEHR SPEZIELLEN ALBUM arbeiten und deshalb nicht auf Bühnen, sondern im Studio abhängen!! Geplanter Release Ende 2023!

Mehr kann ich noch nicht verraten, denn jetzt kommt erst einmal die neue Single (GEFÜHLE ZERPLATZT – FEMAL VERSION 23) dann die Arbeit am kommenden Album!

Danke für die wirklich große Beteiligung an unserer Cover – Wahl die ja jetzt schon deutliche Tendenzen aufweist, aber es ist ja noch Zeit bis Ende des Monats zum weiter wählen!!

Na dann kommt alle zum Stella Nomine Alarm Abend!!! Wir freuen uns wirklich sehr auf Euch alle und sind uns sicher – wir werden bei diesem, von vielen Gästen als das wirklich letzte UNDERGROUND Festival benannt ( ich habe da ein wenig recherchiert) auf euch alle zählen können!!

Ich denke wirklich auch, wir sind da alle GUT AUFGEHOBEN!!!!

Seid herzlich gegrüßt verbunden mit unseren guten Wünschen für 2023 für Euch alle!!

Mozart und der Umbra Clan

Wahl - Verwandtschaft!

GEFÜHLE ZERPLATZT…das klingt schon anders als…Liebling du hast meine Gefüüüüühle verletzt…das tut soooo weh!Das...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Mozart Haut einen Text raus!

Hallo Ihr Lieben!Ich habe ja derzeit "Nachdenkzeit", so im "Schmerzpalast"! So las ich mal...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Neues aus dem Sängerhauptquartier

Liebe VerwandtschaftEs ist sehr ruhig um uns, in dieser heißen Zeit! Das hat Gründe!Ich...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

Nachruf auf einen Motherfucker

Es begab sich im Jahre 2007, dass Madeleine einen Plastikkorb beflissen an mir vorbei...

Umbra et Imago bietet Dir Zugriff auf diesen Beitrag!

Unterstütze Umbra et Imago mit einem Mindestbetrag von 5,00 € pro Monat durch Wahl eines passenden

EINLADUNG an alle Verwandten!

Madeleine, Mozart, die Umbra’s als Solches, als auch all unsere mannigfaltigen Haustiere möchten Euch auf...

Umbra et Imago bietet aktuell keinen Zugriff auf diesen Beitrag.

Dieser Beitrag ist momentan keinem aktiven Angebot zugeordnet.

Umbra et Imago-Familie

  • 5,00 € pro Monat
  • ca. 5,41 $ pro Monat

Zugriff auf alle Fotos

Zugriff auf alle Videos

Zugriff auf alle Textbeiträge

Umbra et Imago-Familie - nähere Verwandschaft

  • 10,00 € pro Monat
  • ca. 10,82 $ pro Monat

Zugriff auf alle Videos

Zugriff auf alle Photos

Zugriff auf alle Textbeiträge


Zusätzlich bekommst Du von uns immer einen haptischen Artikel, den es exklusiv nur hier gibt, z.B. Texte, Essays, Novellen, Bilder ect. per Post zugeschickt.


Exklusives Songbook von Umbra et Imago von 1992 bis 2007 inklusive Autogramm

(nach 2 Monaten Mitgliedschaft)


Exklusive UMBRA ET IMAGO Shea-Seife - vegan, handgefertigt, jedes Stück ein Unikat, in Geschenkverpackung

(nach 5 Monaten Mitgliedschaft)

Digitale Single und Video - "a new god is rising"

  • 5,00 € (einmalig)
  • ca. 5,41 $

Als Single-Reward einzeln oder als Mitglied der Umbra et Imago-Familie.


Hier könnt ihr nun digital unsere neue Single herunterladen. Wie zugesagt erhaltet IHR die Möglichkeit vor allen anderen Menschen, weil ihr ja zur "Verwandtschaft" gehört!!


Inhalt der Single:


1 A new God is rising - Main Mix

2 A new God is rising - Remix

3 A new God is rising - Videoclip (Main Mix)

Magnetschild Vampirkopf

  • 13,00 € (einmalig)
  • ca. 14,07 $
1 verfügbar

Magnetschild / Magnetfolie


Zwei verschiedene Varianten:

Variante 1:"UMBRA ET IMAGO - GEDANKEN EINES VAMPIRS"

Variante 2: "UMBRA ET IMAGO"


* Maße: 25 x 24 cm 

* für Auto, Kühlschrank & alle anderen Oberflächen aus Metall

* repositionierbar und wiederverwendbar 

* 900 µ starker Magnetträger und bedruckte PVC-Folie (250 g/m²)

* 4-farbig bedruckt

UMBRA ET IMAGO Seife "Wappen" oder "Quader"

  • 15,00 € (einmalig)
  • ca. 16,24 $
14 verfügbar

Die ersten Exemplare unserer UMBRA ET IMAGO Seifen sind da - erhältlich als "Wappen" und "Quader"

Düfte:

Black Kokos (dunkelgrau)

Lavendel (lila)

Vanille-Zimt (hell)

Sandelholz (beige)

Midnight Passion (apricot)

Patchouli (grau)


Gewicht: ca 100g

Sheaseife, vegan, handgefertigt - jedes Stück ein Unikat - einzeln verpackt in Geschenkverpackung

INCLUSIVE Versand innerhalb Deutschlands - weitweiter Versand mit Aufpreis

Stoffbeutel + XXL Aufnäher

  • 16,66 € (einmalig)
  • ca. 18,03 $

CHANGE YOUR MIND, CHANGE YOUR RELIGION

Set (Stoffbeutel mit langen Henkeln und Siebdruck + handgefertigter XXL Aufnäher mit Siebdruck

nur hier bei Getnext im Set zum Hammerpreis

(incl. Versand deutschlandweit)

UMBRA ET IMAGO Parfum LUNE NOIR - X-MAS SONDERANGEBOT

  • 17,00 € (einmalig)
  • ca. 18,40 $
3 verfügbar

Patchouli "Umbra et Imago - Lune Noir"

Eau de Parfum im Sprühflakon

Hersteller: Teufelsküche

25 ml

Preis inclusive Versand innerhalb von Deutschland, internationaler Versand gegen Aufpreis

Single " A new god is rising"

  • 17,00 € (einmalig)
  • ca. 18,40 $

Single solo

  • im hochwertigen Digi - Pack
  • limitiert auf 111 St. - handnummeriert
  • "a new god is rising" und "a new god is rising - Remix"
  • Video "a new god is rising"
  • auf Wunsch signiert und mit Widmung
  • + 2 Tarot Karten
  • + 6 Aufkleber
  • Komplettpaket - Preis inclusive Versand deutschlandweit

Umbra et Imago "Gefühle zerplatzt 2023" + Parfum Lune Noir

  • 23,00 € (einmalig)
  • ca. 24,90 $
9 verfügbar

Single "Umbra et Imago - Gefühle zerplatzt - Female version 2023" - VÖ 30.04.2023 + Eau de Parfum LUNE NOIR 25 ml

* auf Wunsch signiert und mit WidmungTracklist:

1  Gefühle zerplatzt - female version 2023

2  Gefühle zerplatzt - zobha da buddha dub mix

 

Eau de Parfum LUNE NOIR  Umbra et Imago, 25 ml, im Glasflakon

Hersteller: Teufelsküche

 

Die 15ml-Version war streng limitiert auf 222 Stück, und ist bereits ausverkauft. Auf vielfachem Wunsch konnten wir überredet werden, den Duft nochmal neu aufzusetzen.

In der Neuauflage und auf Wunsch von Mozart haben wir den Moschus-Anteil etwas verstärkt, so dass es jetzt noch abgerundeter duftet.

Dieses Eau de Parfum wurde von Mozart, dem Sänger der Kultband Umbra et Imago, höchstpersönlich entworfen. Dabei beweist er, dass er nicht nur musikalisch ein Meister seines Fachs ist. Dieser Duft entspricht dem, was man von Umbra et Imago erwartet..

Kein modriger, düsterer Gothic-only-Duft ohne Seele, sondern ein frischer Patchouli-Duft, mit klassischen Gothic-Elementen wie Sandelholz, Zedernholz, Moschus und natürlich Patchouli..

Als i-Tüpfelchen eine Geheimzutat als Kopfnote, die dem Duft seine markante frische Note verleiht.

Diese Frische ist es, die dem Duft seinen Wiedererkennungswert gibt und die lange anhält.

Die Kombination aus allen Ingredienzen ergibt ein wirklich grandioses Dufterlebnis..

Es ist frisch, aber auch düster zugleich. Orientalisch, erotisch, unsterblich, vampirisch gut…

Licht und Schatten… Yin und Yang… Umbra et Imago…

Für Umbra-Fans ein absoluter Pflichtkauf, aber auch für alle, die mit der Musik nicht so viel anfangen können. Es ist einfach ein wunderschöner Duft.. Du wirst ihn lieben...

* Text: Teufelsküche / Patchoulishop

SHIRT - SEX STATT KRIEG - 2022er Edition

  • 25,00 € (einmalig)
  • ca. 27,06 $

Damenshirt "SEX STATT KRIEG - Brainbomb - 2022er Version"

Shirt: Continental Earth Positive - klimafreundlich, umweltschonend, aus 100 % Bio Baumwolle, vegan zertifiziert - Modell EP01

Druck: Siebdruck Front - einfarbig - weiss

verfübare Größen: XS, S, M, L, XL


Shirt unisex / Herrenshirt "SEX STATT KRIEG - BRAINBOMB - 2022er Version

Shirt: Continental Earth Positive - klimafreundlich, umweltschonend, aus 100 % Bio Baumwolle, vegan zertifiziert - Modell EP16

Druck: Siebdruck Front - einfarbig - weiss

verfübare Größen: S, M, L, XL, 2XL, 3XL, 4XL, 5XL


Preis inclusive Versand - Modell und Grösse bitte bei Bestellung angeben

T-Shirt "A new god is rising"

  • 30,00 € (einmalig)
  • ca. 32,47 $

Veredelung: Siebdruck einfarbig

Größen: S, M, L, XL, 2XL, 3XL

Auslieferung ab Mitte Juni

inclusive Versand deutschlandweit - internationaler Versand gegen Aufpreis

Jubiläums - Set 3

  • 32,00 € (einmalig)
  • ca. 34,64 $

Geburtstagsangebot mit Freunden * limitiert auf 50 Stk * VÖ 15.07.2021

enthält:

  • Single "A NEW GOD IS RISING" (Beschreibung siehe "Single solo")
  • Album "SPINNE AM ABEND"
  • Aufkleber-Set CHANGE
  • Button
  • Patch
  • 2 Tarot-Karten (mit Grafiken der Künstler)


Spinne am Abend:

Music project of the author and underground artist Benjamin Schmidt, which will be too diffuse and exhausting for you anyway. Also far too badly produced. It's just punk. Dark Punk, inspired by the dirty, emancipated recordings of old post-punk and avant-garde artists, which only became masterpieces through their imperfection.


This tangled web of scrawling, spidery sounds, was recorded on a few square metres in the dark. All rights reserved.

No label.

No wholesale.

No idols.

No fans.



Tracklist:

1.Der Außenseiter

2.Hereinspaziert

3.Typisch männlich

4.Deplatziert

5.Vier Wände, Ende

6.Angst überall

7.Ostentative Trivialität

8.Komparativ von allein

9.Einkaufen

10.Der Junge und die Fledermaus

11.So rar in mir Mensch

12.Die Clownin

13.Wieder gesund

14.[Bonus Track] Spinne am Abend

auf 50 St. limitiert

auf Wunsch signiert und mit Widmung

inclusive Versand deutschlandweit - internationaler Versand gegen Aufpreis


Single-Jubiläums - Set 1 "A new god is rising - Umbra et Imago"

  • 35,00 € (einmalig)
  • ca. 37,89 $
45 verfügbar

Single "A new god is rising" & großem A3 Kunstdruck von Leo Rummerstorfer - VÖ 15.07.2021


auf hochwertigem Schöpfpapier-Karton gedruckt

klassisches A 3 Format

auf 50 St. limitiert

handnummeriert und von Mozart & Leo handsigniert

+ 2 Tarot Karten als Geschenk (Grafik der Künstler)

inclusive Versand deutschlandweit - internationaler Versand gegen Aufpreis

Jubiläums - Angebot 2

  • 38,00 € (einmalig)
  • ca. 41,13 $
35 verfügbar

Edler & hochwertiger USB Stick 3.0 Highspeed mit 64 GB Speicherplatz, Farbe schwarz/silber mit weißem UMBRA ET IMAGO Schriftzug-Aufdruck - limitiert auf 44 Stk!


enthält:

  • MP3-Single-Fassung und MP3-Remix von "a new god is rising"
  • Full-HD-Video "A new God is rising"
  • Full-HD-Video "A new God is rising - Remix"
  • Full-HD Video "Überaschungstrack" als exklusives Vorab-Extra


Außerdem:

  • Aufkleber-Set CHANGE
  • 2 Tarot-Karten (mit Grafiken der Künstler)



inclusive Versand deutschlandweit - internationaler Versand gegen Aufpreis

Tarot Comic - MADELEINE LE ROY PhotoCover

  • 44,00 € (einmalig)
  • ca. 47,63 $
1 verfügbar

by Jim Balent

Vor einigen Jahren sollte es zum Besuch des großartigen Künstlerpaars Jim Balent und Holly G. auf der Comic Action in Essen eine Ausgabe der dt. TAROT-Comic-Reihe mit einem limitierten Nude-Foto-Cover geben. Die Figur RAVEN aus dem magisch-erotischen Hexen-Epos wurde dafür von Madeleine Le Roy dargestellt, fotografiert von Steffen Volkmer und bildbearbeitet von Grafik-Künstler Jochen Volkmer. Leider wurde dann daraus aus diversen Gründen nichts. Nun hat Jim Balent das Variant einer aktuellen US-Ausgabe mit dem Bild ausgestattet ... Die Teile sind streng limitiert!

Inklusive Versand weltweit

Jogging-or-whatever-Hose UMBRA ET IMAGO

  • 55,00 € (einmalig)
  • ca. 59,54 $
4 verfügbar

Superbequeme & trotzdem schicke Jogginghose "Urban Classics" mit elastischem Gummibund, seitlichen Einschubtaschen & kleinem Reißverschluss am Hosenhund.

(lasst Euch nichts von "Kontrolle über´s Leben verlieren" erzählen - der Karl hat auch ohne Joggingshose die Kontrolle über sein Leben bzw letzteres verloren ;-))


Farbe: schwarz

Motiv: 50cm grosser UMBRA ET IMAGO Schriftzug (Siebdruck weiss)

Material: 65% Baumwolle, 35% Polyester

Lieferbare Grössen: L, XL, 2XL, 3XL

THE ELECTRIC AVANTGARDE - MEMORIES Box (7/10)

  • 90,00 € (einmalig)
  • ca. 97,42 $
6 verfügbar

enthält:

* zwei Vinyl-Platten

* eine CD

* XXL Booket (30 x 30 cm), 8-seitig 

* Zertifikat - Wandbild (31 x 31), beidseitig bedruckt, mit Lochbohrungen, nummeriert, signiert

* hochwertiger Fächer (Holz, Stoff)

* Parfum "Umbra et Imago - Lune Noir"


Eine sehr rare und gehaltvolle Box incl. "Heut Nacht", einem neuen Song interpretiert von Umbra et Imago und TEA. Auf Wunsch mit Widmung und Autogramm.

(Deutschland: inkl. Porto und Versand - Ausland: plus 10,00 € Porto und Versand)

Set "Aluprint + Shea-Seife + Tarot-Comic"

  • 111,00 € (einmalig)
  • ca. 120,16 $
1 verfügbar

Set Unikat - nur einmal verfügbar!

  • Aluprint auf 3 mm starker Aluminiumverbundplatte "Mozart & Madeleine Le Roy" (Fotograf: Dirk Weiler) mit vorgebohrten Löchern in den Ecken, Größe: 70 x 50 cm
  • Shea-Seife - Motiv: "Wolf", Farbe: beige, Duft: Sandelholz, Gewicht: ca 110g - handgefertigt, vegan, einzeln verpackt in Geschenkverpackung
  • Tarot-Comic mit Fotocover Madeleine Le Roy

Signiert und mit Widmung (bitte bei Bestellung angeben)

Preis inclusive Versand innerhalb Deutschlands, weltweiter Versand gegen Aufpreis

getnext.to Umbra et Imago, und bekomme sofort

Zugriff auf exklusive Inhalte

Registriere dich jetzt